EU-Projekte 2024/25

Kostenlose Projekte für junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren.

Unsere Projekte finden im Rahmen des EU-Programms "Europäisches Solidaritätskorps" und in enger Kooperation mit der Arbeiterkammer Tirol statt. Alle Kosten werden von uns übernommen!

Wenn du dich für ein Projekt interessierst, dann sende uns deine Interessensbekundung. Gerne kannst du uns jederzeit auch telefonisch kontaktieren, wir helfen dir gerne weiter!

TERANGA - Zentrum für Ernährungsumstellung und landwirtschaftlichen Wandel

01.09.2024 - 28.02.2025, Luxemburg

SOS Faim ist eine 1993 gegründete NRO, unterstützt vom luxemburgischen Ministerium für auswärtige und europäische Angelegenheiten. Sie setzt sich für eine Welt ohne Hunger ein, indem sie eine nachhaltigere, widerstandsfähigere und solidarischere Landwirtschaft fördert – als Alternative zum industriellen Modell.

Im September 2024 eröffnet *SOS Faim* in Luxemburg TERANGA - Das Haus der Ernährungsumstellung, einen Ort, der Begegnung und Austausch zu Themen rund um den Wandel in der Landwirtschaft fördert. Das Team von SOS Faim wird dabei von europäischen Freiwilligen und Studierenden unterstützt, die die acht Räume von TERANGA beleben.

TERANGA stellt für September 2024 zwei Freiwillige ein.

Hauptaufgaben der Freiwilligen:

  • Mitwirkung an der Gestaltung von Sensibilisierungsprogrammen zu Agrar- und Ernährungsfragen
  • Durchführung von Aktivitäten zu Agrar- und Lebensmittelthemen, die sich an ein junges Publikum richten
  • Konzeption und Erstellung von angepasstem und innovativem Bildungsmaterial zur Sensibilisierung eines jungen Publikums
  • Öffentlichkeit
  • Mitwirkung an der Entwicklung des Ortes
  • Unterstützung bei der Kommunikation des Projekts

 

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1

Interessiert mich!

  • alt text+43 660 2617 311
  • alt textoffice[a]cubic-online.eu
  • alt textJahnstraße 6,
    6020 Innsbruck
Alle Projekte