EU-Projekte 2021

Für junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren.

Unsere Projekte finden im Rahmen des EU-Programms "Europäisches Solidaritätskorps" und in enger Kooperation mit der Arbeiterkammer Tirol statt. Die Teilnahme ist kostenfrei!

Wenn du dich für ein Projekt interessierst, dann sende uns deine Interessensbekundung. Gerne kannst du uns jederzeit auch telefonisch kontaktieren, wir helfen dir gerne weiter!

Rückenwind-Projekte

FutureLab Foto-Grafik-Design - Innsbruck

27.01.2022 - 11.02.2022

Wenn du Lust hast, dich mit Gestaltung, Farbpsychologie, Bildbearbeitung und Typografie zu beschäftigen, bist du in diesem Projekt genau richtig.

Angeleitet von einer Expertin kannst du im Projekt einen Einstieg in die Welt des Gestaltens wagen.

Die Aufgabenbereiche in dem Kurzprojekt sind dabei sehr vielseitig. Du kannst mit dem Programm Canva Posters gestalten, dich mit Farbpsychologie und unterschiedlichen Schriftarten auseinandersetzen, Bilder bearbeiten und einen ansprechenden Lebenslauf gestalten. Am Ende gibt es auch noch einen Bildbearbeitungscontest für alle teilnehmenden Personen!

Das FutureLab findet insgesamt sechs Mal statt, jeweils von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr. Die Termine sind:

  • Donnerstag, 27.01. und Freitag, 28.01.
  • Donnerstag, 03.02. und Freitag, 04.02.
  • Donnerstag, 10.02. und Freitag, 11.02.

Wichtig: Du sollst an allen Terminen teilnehmen können!

ab 15 Jahren, verfügbare Plätze: 8 Interessiert mich!

Star Gazy Boat and Sustainability - UK

von 04.03. bis 31.03.2022

Das erfolgreiche und mehrfach ausgezeichnete Bootsprojekt bietet dir die einmalige Chance, im wunderschönen Cornwall in Südengland, direkt am Meer, das Handwerk des Bootsbaues kennen zu lernen.

Dabei werdet ihr mit dem Fischer und Bootsbauer „Malcom“ gemeinsam ein altes Fischerboot restaurieren, das dann am Ende des Projektes an eine gemeinnützige Einrichtung übergeben wird. Malcom ist ein großer Experte im Fischfang und einer der letzten traditionellen Fischer in Cornwall. An einem „fishing larker“ wirst du gemeinsam mit anderen Freiwilligen aus Tirol sägen, hämmern, schleifen und malen, bis das Boot wieder seetauglich ist. 

Spannend wird es auch, den traditionellen Fischfang kennen zu lernen und bei einem traditionellen Fischer mitzuarbeiten. Alle Freiwilligen wohnen gemeinsam in einem Haus direkt am Meer, führen dort selbständig den Haushalt und kochen gemeinsam.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 5 Interessiert mich!

FutureLab goes FabLab! - Innsbruck

28.02.2022 - 08.04.2022

Du wolltest immer schon mal einen 3D-Drucker ausprobieren? Mit Laser-Cuttern und CNC-Fräsen Materialien bearbeiten? Herausfinden, was man mit einem Computer und einem kleinen Vektorprogramm alles machen kann?

In der HighTech-Werkstatt des FabLab Innsbruck  hast du die Möglichkeit dazu - du lernst, wie man die Programme handhabt und mit den verschiedenen Geräten umgeht, und wie man Schritt für Schritt eigene Ideen umsetzen und coole Sachen herstellen kann.

Ob du den Grafikdruck für ein T-Shirt designen, ein Fantasieobjekt oder Tiermasken entwerfen möchtest, oder ob du eine Holzbox bzw. ein ganzes Regal konstruieren willst:  die Möglichkeiten, brauchbare Dinge und tolle Objekte zu schaffen, sind nahezu unbegrenzt.
Man kann aber auch einfach mit wenigen Handgriffen ein Gurkenglas in eine Solarlampe verwandeln.

Für beinahe alle Workshopinhalte ist das Arbeiten mit einer Computersoftware (einem einfachen Vektorprogramm) notwendig.

Gestartet wird mit kurzen Übungseinheiten am PC, die zu einem "realen" Ergebnis führen, das mit verschiedenen Geräten umgesetzt wird:
so wird beispielsweise im Grafikprogramm Inkscape ein Namenschild entworfen, indem einfache geometrische Formen (z.B. Stern) gezeichnet werden, in die der Namen geschrieben wird. Mit diesen Daten können die entworfenen Objekte mit dem Lasercutter ausgeschnitten und graviert werden.

Auf den erworbenen Kenntnissen aufbauend (einfache geometrische Formen und Text erstellen) können dann die nächsten Schritte erfolgen, und die nächsten Software-Befehle - z.B. für das Tshirt-Design - erlernt werden.

ab 15 Jahren, verfügbare Plätze: 8 Interessiert mich!

Foto- und Nachhaltigkeitsprojekt - UK

von 04.03. bis 31.03.2022

Bei diesem Projekt werdet ihr an einer Fotoreportage über eine kleine cornische Gemeinde arbeiten. Im malerischen Cawsand erhaltet ihr vom Fotografen Robert Pryke eine Einführung in die künstlerische Fotografie, ihr könnt euch mit den Grundsätzen der Fotodokumentation vertraut machen und dann über verschiedene Aktivitäten berichten. Zudem werdet ihr euch bei verschiedenen Strandsäuberungsaktionen beteiligen und bei Reparaturarbeiten im Gemeinschaftsgarten engagieren. 

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 5 Interessiert mich!

Project Friendship - Finnland

07.03.2022 - 31.03.2022

Du arbeitest in Kokkola und den umliegenden Dörfern in Schulen und Kindergärten mit dem Thema Freundschaft. Du planst und leitest funktionale Workshops über Freundschaft und Interaktionsfähigkeiten und arbeitest daran, darüber nachzudenken, was einen guten Freund ausmacht, wie man eine Freundschaft aufrechterhält und wie man Freundschaften schafft.

Die Arbeit hilft dir, dein Bild von der Welt zu erweitern und gibt dir die Möglichkeit, deine multikulturellen Fähigkeiten zu entwickeln. Du verbesserst deine Sprachkenntnisse und gewinnst mehr Selbstvertrauen, um in verschiedenen Situationen zu handeln. Durch die Teilnahme an dem Projekt entwickelst du viele Fähigkeiten im Zusammenhang mit dem Arbeitsleben, der Teamarbeit und dem Leben im Ausland.

Dieser Freiwilligeneinsatz wird im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

ab 18 Jahren Jahren, verfügbare Plätze: 10 Interessiert mich!

FutureLab Urban Gardening am Weltacker - Innsbruck

15.03.2022 - 07.04.2022

Wir sind jetzt gut 7.5 Milliarden Menschen auf dieser Welt - diese Zahl wächst weiter, die Erde aber nicht. Kann sie uns noch ernähren? - Das ist das Thema des Weltackers, der gemeinsam innerstädtisch angelegt wird, um auf diese Frage Antworten zu finden.

In diesem Projekt werden die Themen Urban Gardening und Selbstversorgung aufgegriffen und behandelt.

Gemeinsam mit der feld:schafft kannst du als Freiwillige*r hier mithelfen, Pflanzflächen vorzubereiten und die ersten Pflanzungen aus Aussaaten vornehmen. Dazu kommen Zusatzelemente wie das Kümmern um die Begrenzung und Schilder, damit der Weltacker als Bildungsort für alle zugänglich wird - von der Gestaltung bis zur Produktion und dem Aufbau vor Ort.

Noch mehr Infos zum Weltacker findest du auf der Homepage der feld:schafft. HOMEPAGE

Das FutureLab findet insgesamt 16 Mal statt, jeweils von 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr. Die Termine sind:

  • Dienstag, 15.03. bis Freitag, 18.03.
  • Montag, 21.03. bis Donnerstag, 24.03.
  • Montag, 28.03. bis Donnerstag, 31.03.
  • Montag, 04.04. bis Donnerstag, 07.04.

Wichtig: Du sollst an allen Terminen teilnehmen können!

ab 15 Jahren, verfügbare Plätze: 7 Interessiert mich!

Sustainability project VII - UK

02.04.2022 - 30.04.2022

Wenn du dich für Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen interessierst und gemeinsam mit anderen Freiwilligen gegen Umweltverschmutzung anpacken möchtest, dann bist du hier genau richtig.
In diesem Projekt könnt ihr euch auf vielfältige Weise für die Gemeinschaft vor Ort einsetzen.
Angeleitet von einer Expertin für nachhaltigen Gartenbau werdet ihr einen Gemeinschaftsgarten pflegen. Gemeinsam mit den freiwilligen Helfer*innen vor Ort werdet ihr an den umliegenden Stränden regelmäßige Beach-Clean-Ups organisieren.

Dieses Projekt wird im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

Beim wöchentlichen „Coffee Morning“ hast du Gelegenheit, mit der Dorfgemeinschaft ins Gespräch zu kommen und deine Englisch-Kenntnisse zu verbessern

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 6 Interessiert mich!

Healthy Living VI - Oberösterreich

18.04.2022 - 17.05.2022

Ziel des Projektes ist es, das Leben in einem natürlichen und nachhaltigen Kreislauf kennenzulernen und dabei sowohl verschiedene handwerkliche Fähigkeiten als auch ein Bewusstsein für eine gesündere Lebensweise zu erhalten.

Gemeinsam mit anderen Freiwilligen aus Tirol wirst du einen Kräuter- und Gemüsegarten pflegen, Kräuter bestimmen und mit den Kräutern verschiedene Produkte wie Destillate, Tees oder Marmeladen herstellen! Gemeinsam mit der Ernährungsexpertin Christl werdet ihr zudem täglich frisches und gesundes Essen zubereiten und dabei viele Fähigkeiten rund ums Kochen erwerben. 

Begleitet werdet ihr dabei von Christl Schober, einer bekannten Ernährungswissenschafterin, Bienenzüchterin und Mentalcoach. Die geernteten und selbst hergestellten Produkte werden dem Sozialzentrum zur Verfügung gestellt.

Dieser Freiwilligeneinsatz wird im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 2 Interessiert mich!

FutureLab Basic Office - Innsbruck

21.04.2022 - 06.05.2022

Kennst du dich mit den Office-Programmen aus? In diesem Projekt lernst du  Word, Excel, Outlook und Powerpoint näher kennen!

Du baust dir ein Grundwissen auf bzw. du kannst dein Wissen noch mehr vertiefen. Angeleitet wirst du dabei von einer Expertin.

Insgesamt gibt es vier Themenblöcke, die folgendermaßen aussehen:

  • Word
    • Grundlegende Techniken
    • Dokumentvorlagen
    • Lebenslauf
    • uvm.!
  • Excel
    • Formeln und Funktionen
    • Formatieren
    • Diagramme
    • uvm.!
  • Outlook
    • E-Mails verfassen, weiterleiten, CC, BCC,...
    • Kontakte & Adressbuch
    • Eigene E-Mail-Adresse anlegen und in Outlook verknüpfen
    • uvm.!
  • Powerpoint
    • Folienberarbeitung
    • Tabellen
    • Ansichten und Präsentationsmodi
    • uvm.!

Das FutureLab findet insgesamt sechs Mal statt - jeweils von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr. Die Termine sind:

  • Donnerstag, 21.04. und Freitag, 22.04.
  • Donnerstag, 28.04. und Freitag, 29.04.
  • Donnerstag, 05.05. und Freitag, 06.05.

Wichtig: Du sollst an allen Terminen teilnehmen können!

ab 15 Jahren, verfügbare Plätze: 8 Interessiert mich!

Secondhand und Film - Italien

01.05.2022 - 31.05.2022

In "bella Italia" gemeinsam mit anderen jungen TirolerInnen die Handwerkskunst eines Keramikers kennenlernen und dabei selbst Gegenstände aus Keramik töpfern und gestalten, die dann verkauft und  dessen Erlöse einem örtlichen Verein in Pesaro gespendet werden? Und das alles in einer kleinen Stadt DIREKT AM MEER! Neben der Töpferei arbeitet ihr noch in der örtlichen seconhand-Initiative mit und werdet vom einsammeln der Kleidung über die Reparaturarbeiten bis hin zur Kleiderausgabe mit anpacken und euch für die Bevölkerung vor Ort einsetzen Es werden auch Grundkenntnisse im Videobereich in verschieden Workshops möglich gemacht!

Pesaro ist eine kleine Stadt in den Marken, hat knapp 100.000 Einwohner und liegt direkt am Meer. 

Dieses Projekt wird im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 5 Interessiert mich!

Mountain Project - Tirol

01.05.2022 - 31.05.2022

Gemeinsam mit anderen Freiwilligen begleitest du die erfahrenen Förster bei ihrer täglichen Arbeit, wirst dabei selbst mit anpacken und viele neue handwerkliche Fähigkeiten rund um die Baum- und Waldpflege erhalten.

Du begleitest die erfahrenen Förster bei ihrer täglichen Arbeit, wirst dabei selbst mit anpacken und viele neue handwerkliche Fähigkeiten rund um die Baum- und Waldpflege erhalten. Neben Baumschnitt, Aufforstung und Bekämpfung von Neophyten wirst du gemeinsam mit anderen noch Wanderwege pflegen und einen eigenen Europaweg anlegen. Durch deinen Einsatz auf der Waldrast trägst du aktiv zum Erhalt der nachhaltigen Waldwirtschaft in Tirol bei.

Die Waldrast befindet sich bei Matrei a. Brenner im Wipptal am Fuße der Serles auf 1640m und ist bekannt für seine Walfahrtskirche. 

Dieses Projekt wird im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 4 Interessiert mich!

Nachhaltigkeitsprojekt in Griechenland

01.06.2022 - 30.06.2022

Pack mit an und unterstütze den Verein Filoxenia in Griechenland bei seiner täglichen Arbeit für nachhaltige regionale Entwicklung und Umweltschutz. Deine Tätigkeiten sind dabei die Mithilfe bei Beach Cleaning Aktivitäten, Pflege von Wanderwegen, Bau von Bänken und Holzkonstruktionen und die Mitarbeit in einem ökologischen Garten.

Das Dorf Kryoneri liegt im Zentrum der korinthischen Provinz, in der gleichen Entfernung zwischen Meer und Bergen. Es ist wie ein Amphitheater gebaut, auf 740 Meter Höhe und hat einen Panoramablick über den Korinthischen Golf. 

Unterkunft und Verpflegung sind kostenlos und für deinen Einsatz erhältst du ein monatliches Taschengeld! Zudem bist du umfassend versichert und erhältst wöchentlichen Sprachkurs!

Dieser Freiwilligeneinsatz wird im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 5 Interessiert mich!

Tittle Tattle - Ungarn

20.08.2022 - 04.09.2022

Du wirtst mit anderen jungen Menschen aus ganz Europa im Alter von 18-30 Jahren in Nagyvázsony in Ungarn untergebracht werden. Dort hast du die Möglichkeit Einblick in verschiedenen Tätigkeiten zu gewinnen.

Zu den Aufgaben gehören beispielsweise Aktivitäten im Freien, das Bauen von Bänken, Gartenarbeit bei einem alten Kloster und verschiedene Musik- und Kunstworkshops. Du wirst die Organisation außerdem dabei unterstützen Angebote für Kinder auszurichten.

Für einen kleinen Einblick kannst du dir das Video unter folgendem Link ansehen: Tittle-Tattle Video

ab ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 5 Interessiert mich!

Langzeitprojekte

min. 2 bis max. 12 Monate

Internationale Jugendarbeit in Finnland - AB SOFORT!

ab sofort bis zu 12 Monate

Ziel dieser Projekte ist es, durch die Aufnahme internationaler Freiwilliger eine multikulturelle Dimension in das Leben von Kindern und Jugendlichen zu bringen. Auf dem Land und in kleinen Ortschaften haben Kinder und Jugendliche nicht viele Möglichkeiten, internationale Kontakte zu knüpfen. Mit Hilfe internationaler Freiwilliger können sie diese Erfahrungen in ihrem eigenen Lebensumfeld machen, und Multikulturalität kann für sie so zu einem selbstverständlichen Teil des Alltagslebens werden. Die internationalen Freiwilligen können sich durch die Teilnahme an den Aktivitäten in den Jugendzentren und in den Gemeinden ein eigenes Bild von der finnischen Lebensweise und Kultur machen und lernen, Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Kulturen zu verstehen und wertzuschätzen.

Mitarbeit im Jugendbereich in verschiedenen kleinen Gemeinden im Westen Finnlands. Insgesamt 3 Plätze.

ab 18 Jahren, bis zu 12 Monate, jeweils 1 Teilnehmer*in

Diese Freiwilligeneinsätze werden von der Arbeiterkammer Tirol und dem Europäischen Solidaritätskorps gefördert. Interessiert mich!

Green work in Villa Elba - Finnland

ab sofort bis zu 12 Monate

Interesse an einer nachhaltigen Lebensweise, gute IT-Kenntnisse und ausreichende Englischkenntnisse in Wort und Schrift? Dann nichts wie auf nach Finnland!

Du arbeitest im Jugendzentrum Villa Elba in der Abteilung "Naturschule" mit, um die Sichtbarkeit von grünen Werten und Nachhaltigkeit in den Aktivitäten des Jugendzentrums sicherzustellen und weiter zu entwickeln.

Die täglichen Aufgaben umfassen:

  • Mitarbeit bei der Entwicklung  von nachhaltigen und umweltfreundlichen Programmen und  Angeboten
  • Mithilfe beim Aufbau eines nachhaltigen Outdoor-Cafés für Besucher
  • Unterstützung bei Borbereitung, Planung und Durchführung von Natur- und Umweltbildungsangeboten und Freizeitaktivitäten für Gruppen (Kinder, Jugendliche und Erwachsene)
  • Mithilfe bei der Instandhaltung von Räumlichkeiten und der Wartung und Ausrüstung

Dieses Projekt wird im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

INSIDE Jugendzentrum - Belgien

ab sofort bis zu 12 Monate

In der Gemeinde Eynatten im deutschsprachigen Teil Belgiens wirst du das örtliche Jugendzentrum INSIDE bei seinen vielfältigen Akvitäten unterstützen und auch im "Dorfhaus", dem neuen generationsübergreifenden Gemeindezentrum,  mitarbeiten. Dabei kannst du sowohl bei der Planung als auch bei der Umsetzung und Begleitung neuer Angebote deine Ideen einbringen. Neben der Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen ist auch der Besuch eines Französich- oder Flämisch-Kurses möglich.

Die Gemeinde Eynatten zählt 3500 Einwohner und liegt in der deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien. Die nächste größere Stadt ist Aachen (D). Das Jugendzentrum beherbergt Bandproberäume und bietet mit seinen regelmäßigen Musik-, Tanz- oderTheaterworkshops ein sehr vielfältiges Angebot für seine Jugendlichen. 

Dieses Projekt wird finanziert durch das EU Programm "Europäisches Solidaritätskorps" und die Arbeiterkammer Tirol.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Jugendzentrum High Oak Dudley - UK

ab sofort bis zu 10 Monate

In diesem internationalen Projekt in Dudley (Birmingham) hast du die Chance über einen Zeitraum von 8 Monaten die Arbeit im örtlichen Jugendzentrum und Community Centre von Dudley kennen zu lernen und mitzugestalten. Dabei bist du eingebunden in die Planung und Umsetzung von Aktivitäten, Workshops und Sportevents, bei der Nachmittagsbetreung von jüngeren Schüler*innen und wirst einen umfassenden Einblick in die Jugendarbeit in England erhalten. Du kannst dich und deine Ideen aktiv einbringen und damit die Angebote vor Ort erweitern und bereichern! HIGH OAK

Bewirb dich jetzt und beginne im Herbst  dein Abenteuer. Eine Vorlaufzeit von bis zu  drei Monaten muss eingeplant werden (VISUM).

Dieser Freiwilligeneinsatz wird gefördert von der Arbeiterkammer Tirol und dem Europäischen Solidaritätskorps.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Mt. Edgcumbe - UK

ab sofort bis zu 12 Monate

Du liebst es an der frischen Luft zu arbeiten und wolltest immerschon für längere Zeit nach England? Dann bist du hier genau richtig!! Engagiere dich in atemberaubender Naturlandschaft Cornwalls (UK) und unterstütze 12 Monate lang die Gärtner*innen und Ranger*innen vor Ort bei ihrer täglichen Arbeit im historischen Schlosspark Mt. Edgcumbe. Dabei wirst du von der Landschaftsplanung, Gartenpflege, über die Parkgestaltung bis hin zu Instandhaltungs- und Forstarbeiten alle Arbeitsbereiche vor Ort kennenlernen und tiefe Einblicke in diesen spannenden Beruf erhalten. Der Schlosspark erstreckt sich über eine Fläche von 350 ha und bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten für deinen Freiwilligendienst!

WIR HABEN UNSEREN FREIWILLIGEN E. BEI SEINEM PROJEKTEINSATZ IN MT. EDGCUMBE (UK) MIT EINEM PROFESSIONELLEN FILMTEAM BEGLEITET UND EINEN SPANNENDEN KURZFILM PRODUZIERT! HIER GEHTS ZUM KURZFILM!

Bewirb dich jetzt und beginne im Herbst dein Abenteuer. Eine Vorlaufzeit von drei Monaten muss eingeplant werden (VISUM).

Dieser Freiwilligeneinsatz wird gefördert von der Arbeiterkammer Tirol und dem Europäischen Solidaritätskorps.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1

Gärtner: Interessiert mich!    Ranger: Interessiert mich!

Freiwilligenprojekt "Rotes Kreuz Cingoli" - Italien

ab sofort bis zu 10 Monate

Gemeinsam mit anderen Freiwilligen wohnst und arbeitest du in Cingoli, einem kleinen Ort, der ca. 50km von Ancona und der Adriaküste entfernt im Landesinneren in der Region Marche liegt.
Das Dorf Cingoli ist Mitglied der Vereinigung der "schönsten Orte Italiens".

Die Freiwilligen werden in den folgenden Bereichen eingesetzt:

  • Unterstützung bei Krankentransporten von älteren und behinderten Menschen
  • Verteilung von Lebensmitteln an Personen, die ihre Wohnung nicht verlassen können
  • Unterstützung bei Sportveranstaltungen  ( Fußball, Handball, Motocross, Rallye, Radsport)
  • Unterstützung des Jugendrotkreuzes bei Treffen und Veranstaltungen: Workshops zu Gesundheit und Ernährung, Veranstaltungen zur Verkehrssicherheit, Wohltätigkeitsfischen, …
  • Teilnahme an Informations- und Sensibilisierungskampagnen, Projekte mit Schulen und Jugendgruppen
  • Social Media-Unterstützung des lokalen Rot-Kreuz-Komitees

Die Volunteers werden nicht bei Notfall - Einsätzen des Roten Kreuzes eingesetzt!

Dieses Projekt wird im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Volunteering Project at Campo Base - Italien

ab sofort bis zu 10 Monate

Campo Base ist ein tolles sozio-ökonomisches Projekt in der Region Pesaro in Mittelitalien.
Campo Base  ist eine Sozialgenossenschaft , d.h. ihr Hauptziel ist die Eingliederung von Menschen mit Behinderungen durch die von ihr organisierten Aktivitäten: ökologischer Obst- und Gemüseanbau (Konzept der Permakultur) und Tierhaltung.

Du arbeitest und wohnst direkt am Bauernhof und unterstützt die Mitarbeiter*innen vor Ort in ihrer täglichen Arbeit. Ein Schwerpunkt liegt auf der Einbeziehung und Begleitung von Menschen mit Behinderung bei der Arbeit am Hof.

Als Freiwillige*r wirst du in den folgenden Bereichen mithelfen:

  • beim Gemüseanbau: Mithilfe beim Anpflanzen, Ernten und Verarbeiten von Gemüse.
  • in der Gartenarbeit: Betreuung der Blumenbeete und Gemeinschaftsflächen.
  • in der Tierhaltung: Pflege und Fütterung der Tiere, Mithilfe im Hühnerstall.
  • beim Organisieren von Workshops für Kinder, um Bewusstsein für ökologisches Verhalten und den respektvollen Umgang mit Ressourcen zu schaffen.

Dieses Projekt wird im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Walk through the history of Madeira

01.02.2022 bis 30.09.2022 - Verlängerung möglich!

In Zusammenarbeit mit der Universität von Madeira erhältst du eine ausführliche Einschulung in die Geschichte der Hauptstadt Funchal. Daraufhin begleitest du Reisegruppen durch die Altstadt und unterstützt die Informationsstellen für Touristen vor Ort.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 2 Interessiert mich!

Jugendarbeit in Perho -Italien

ab sofort bis zu 12 Monate

Perho ist eine kleine Gemeinde in Zentral-Ostbottnien (Finnland). Du arbeitest in der Jugendabteilung mit und hilfst bei der Organisation von Aktivitäten und Veranstaltungen für junge Leute in der Region.


Konkret kann das so aussehen:

  • Mithilfe bei Veranstaltungen - z. B. Sport, Hobby & Handwerk
  • Thematische Workshops an Schulen
  • Leitung von Nachmittagsclubs

Meist wird von Montag bis Freitag in einer Morgen- oder Abendschicht gearbeitet, manchmal kann auch an Wochenenden gearbeitet werden (gegen Zeitausgleich).

Untergebracht bist du in einer Wohnung. Du bekommst ein tägliches Essensgeld für die Mahlzeiten, die du selber zubereitest, während der Arbeitstage bekommst du ein Mittagessen.
Für die Mobilität im Ort wird dir ein Fahrrad zur Verfügung gestellt.

Dieser Freiwilligeneinsatz wird im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Kids in Action 8 - Slowenien

Ab sofort möglich bis zu 10 Monate

5 europäische Freiwillige arbeiten in Škofja Loka in Slownenien ein Jahr lang - bis August 2022 -  in verschiedenen Organisationen im Bereich Jugend und Bildung mit: Tagesstätten für Kinder und Jugendliche, Lernprojekte für junge Erwachsene, Grundschule für Kinder mit Lernschwierigkeiten und besonderen Bedürfnissen.


Jede*r Freiwillige hat seine eigene Basisorganisation, in der die meiste Arbeit geleistet wird, aber während des Projekts lernt sie/er auch alle am Projekt beteiligten Organisationen und die anderen lokalen Organisationen kennen.

Dauer: 10 Monate (ab sofort bis September 2022) - ein kürzerer 2-Monate-Einsatz ist unter Umständen auch möglich.

Diese Freiwilligeneinsätze werden von der Arbeiterkammer Tirol und dem Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1  Interessiert mich!

Europa Direkt Zentrum in Le Mans - Frankreich

Ab sofort möglich bis zu 12 Monate

Ziel des Projekts ist es, Jugendliche in einer sehr ländlichen Gegend für Europa zu begeistern und ihnen spielerisch etwas interkulturelle Offenheit mitzugeben. 

Alles ist erklärt im Infopack auf der Website von Europe Directe: Infopack

Gerne gesehen sind Interesse an Sport und/oder Natur/Landleben, Französisch-Grundkenntnisse sind willkommen.

Bei diesem Projekt ganz wichtig: Führerschein ...

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 2 Interessiert mich!

Akwedukt - Association - Polen

01.02.2022 - 30.01.2023

In diesem Projekt hast Du die Möglichkeit, direkt bei dem Verein Akwedukt mitzuhelfen. Dort kannst du verschiedene Aktivitäten für Kinder und Jugendliche organsieren, z. B. die Kulturwoche, interkulturelle Begegnungen und interkulturelle Workshops.

Dieses Projekt ist perfekt für innovative und engagierte junge Menschen, die schnell selbständig arbeiten können. In allen Aktivitäten wirst du aber natürlich von den zuverlässigen Mitarbeiter*innen von Akwedukt begleitet und unterstützt.

Akwedukt ist eine Organisation für Menschen, die sich gemeinsam für die Weiterentwicklung der Kleinstadt Kwidzyn starkmachen. Dabei stehen soziale Aktivitäten in der Stadt im Fokus (besonders die Arbeit mit Kindern), auf nationalem und internationalem Level will man die Idee des freiwilligen Arbeitens vorantreiben, wodurch ein europäisches Miteinander gefördert werden soll. Deine Aufgaben sind dabei sehr unterschiedlich, du wirst unter anderem Präsentationen und Workshops vorbereiten, Materialien erstellen und archivieren und Jugendinitativen unterstützen.

Dieses Projekt wird im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1  Interessiert mich!

Freiwilligenarbeit im Kindergarten - Polen

01.02.2022 - 31.01.2023

Als Teilnehmer*in von diesem Projekt kannst du in einem integrativen Kindergarten mitarbeiten und dort Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren mit unterschiedlichen Bedürfnissen kennenlernen und unterstützen.

Der Kindergarten mit Integrationsklassen in Kwidzyn ist die einzige öffentliche Einrichtung, die in der Umgebung Programme der Vorschulerziehung durchführt. Er bietet jedem Kind die Möglichkeit, an einem sicheren, freundlichen Ort, an dem alles auf seine Bedürfnisse und seine Entwicklung zugeschnitten ist, Spaß zu haben und zu lernen.

Der Kindergarten führt die Kinder in die Welt der Kunst ein und unterstützt sie in der Entwicklung, sich durch Musik, kleine Theaterformen und bildende Kunst auszudrücken, und formt das Gefühl der sozialen Zugehörigkeit (zur Familie, zu Gruppen, zu Gleichaltrigen und zur nationalen Gemeinschaft). Methoden der Arbeit mit Kindern in diesem Kindergarten : Hundetherapie, Felintherapie, Hippotherapie, Kunsttherapie, Montessori-Methode, Methode Good Start, W. Sherborne-Methode, Bewegungstherapie, Logotherapie, Klanza Fun Elemente und andere.

Dieses Projekt wird im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1  Interessiert mich!

Flow Foundation - Polen

01.02.2022 - 31.01.2023

Die Flow Foundation arbeitet als Kriseninterventionszentrum und Ort der sozialen Integration von Kindern und Jugendlichen aus schwierigen Verhältnissen. Du hast die Möglichkeit, dort mitzuarbeiten!

Die Initiative ist ein Ort, an den sich die Bürger*innen in verschiedenen Krisensituationen wenden können. Sie bietet Aktivitäten wie Rechtsberatung, psychologische Beratungen, Sozialberatung oder Workshops zu Erziehungsfragen an, aber auch individuelle Korrektur- und Erziehungsprogramme für Menschen, die häusliche Gewalt ausüben, werden entwickelt und durchgeführt, sowie pädagogische Workshops für verschiedene Gruppen (schwangere Minderjährige, Behinderte, ältere Menschen).

Deine Aufgaben sind unter anderem:

  • Hilfe bei allen pädagogischen Aktivitäten, zusammen mit professionellen Pädagog*innen und Sozialarbeiter*innen
  • Arbeit mit den Jugendlichen in den Bereichen Kunst, Ökologie und Sport
  • Organisation der Arbeit mit den Jugendlichen im Bereich der Entwicklung von Hobbys und Interessen, Organisation von Freizeitaktivitäten für die Jugendlichen; Sprachclubs (normalerweise Englisch) für Kinder und Erwachsene
  • Organisation und Koordination von einfachen Arbeiten wie Gartenarbeit, Reparaturen usw., Kunstunterricht, Betreuung
  • Büroarbeit und individuelle Ideen.

Dieses Projekt wird im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1  Interessiert mich!

Special school with handicapped youth - Polen

01.02.2022 - 31.01.2023

In diesem Projekt kannst du in einer Schule für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen mitarbeiten und diese in der Schule und im Alltag unterstützen.

Das Hauptziel der Freiwilligenarbeit besteht in der Organisation und Durchführung von Bildungs-, Rehabilitations- und Betreuungsaktivitäten mit Jugendlichen mit leichten, mittleren und schwereren Behinderungen und in der Unterstützung der jungen Menschen bei ihren täglichen Aufgaben.

Deine Aktivitäten können dabei wie folgt aussehen:

  • Unterstützung von Lehrpersonen bei verschiedenen pädagogischen und pflegerischen Aktivitäten; Unterstützung der Kinder bei der täglichen Routine
  • Betreuung und Assistenz während des schulischen und außerschulischen Unterrichts: im Schwimmbad, Hypo-Therapie, außerschulische Clubs, Wanderungen und Schulausflüge, Hydrotherapie, Rehabilitation während der Mobilitätsverbesserungskurse
  • Vorbereitung verschiedener didaktischer Materialien für den Unterricht
  • Unterstützung des Lehrpersonals und der Schüler*innen mit Fokus auf praktische Arbeitsanpassung - Töpfern, Putzen, Gartenarbeit, Kochen
  • Hilfe bei der Organisation von außerschulischen Aktivitäten und Veranstaltungen (Pfadfinder, Wettbewerbe usw.).

Dieses Projekt wird im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Volunteering in Àgueda - Portugal

07.02.2022 - 23.12.2022

Bist du an Solidarität, Interkulturalität und Freiwilligenarbeit interessiert? Hast du Spaß an der Arbeit mit Kindern und der lokalen Gemeinschaft? Wolltest du schon immer die portugiesische Kultur und Lebensweise kennenlernen? Dann bist du hier richtig!

Die Aufgaben in diesem Projekt sind sehr vielseitig und beeinhalten folgendes:

  • Förderung von Interkulturalität und Solidarität durch Workshops und non-formale Bildungsaktivitäten
  • Interkultureller Dialog und Diversität: Interkulturellen Dialog unter Jugendlichen in Schulen fördern und Aktivitäten dazu in der Stadtbibliothek mit unterschiedlichen Altersgruppen entwickeln
  • Kulturelle und soziale Inklusion: Bildungsprojekte und öffentliche Mediation im Zentrum für Kunst und Bereicherung des Lehrplans einer Inklusionsschule
  • In den Schulferien: Aktivitäten/Workshops mit Kindern bei "Holidays in Motion"

Dieses Projekt wird im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Reuse Center Gulliver - Italien

01.05.2022 - 30.04.2023

In diesem Freiwilligenprojekt kannst du dabei helfen, das Upcycling von Gegenständen für bedürftigere Menschen voranzutreiben und Aufklärungsarbeit zu leisten!

Als Freiwillige*r hast du in diesem Projekt die Möglichkeit, unterschiedlichste Aktivitäten innerhalb des Centers "Onlus Gulliver" zu verüben. 

Du wirst dort ankommende Gegenstände sortieren, sie reinigen und vorbereiten, damit sie anschließend erteilt werden können. Außerdem stellst du Boxen mit Lebensmitteln zusammen, die dann an Familien geliefert werden. Ein besonderes Projekt von Onlus Gulliver ist das Errichten und Pflegen von kleinen Bibliotheken. In Boxen werden Bücher zur Verfügung gestellt, die sich jeder ausleihen kann - die Instandhaltung dieses Projekts ist in Pesaro und Umgebung deine Aufgaben. Zusätzlich gibt es viel Aufklärungsarbeit über Mobbing und Gewalt gegen Frauen in Schulen und der örtlichen Gemeinschaft.

Wie du siehst, handelt es sich um ein sehr vielseitiges Projekt - und das noch dazu an der italienischen Adriaküste!

Dieses Projekt wird im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Le Rondini - Italien

03.05.2022 - 02.05.2023

"Le Rondini" ist multikulturelles Zentrum für Kinder und Jugendliche, das von der Vereinigung zur sozialen Förderung "Le Rondini Onlus" gegründet wurde und dessen Ziel es ist, Räume und Momente für soziale Eingliederung, interkulturelles Lernen, aktive Bürgerschaft und die Förderung der Beteiligung der Jugend zu schaffen.

Als Freiwillige*r dort werden deine Aufgaben folgende sein: 

  • Hausaufgabenbetreuung für italienische Kinder und Kinder mit Migrationshintergrund
  • Kulturelle und sprachliche Aktivitäten
  • Aktivitäten und Workshops in Zusammenarbeit mit den Jugendinfocentern
  • Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit anderen lokalen Organisationen zur Förderung der kulturellen Vielfalt und der europäischen Möglichkeiten für junge Menschen.

Achtung: Aufgrund der andauernden Covid-19 Pandemie kann es zu Änderungen der Aktivitäten kommen!

Dieses Projekt wird im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Rotes Kreuz Marotta - Italien

16.05.2022 - 15.05.2023

Als Freiwillige*r wirst du an den Aktivitäten des lokalen Komitees des Roten Kreuzes von Marotta-Mondolfo teilnehmen und dessen Mitarbeiter*innen und Freiwillige unterstützen. Da es sich um ein kleines Komitee des Roten Kreuzes handelt, ist es die perfekte Umgebung für dich, um in kurzer Zeit neue Fähigkeiten zu erlernen und intensivere menschliche Beziehungen aufzubauen.

Darüber hinaus wirst du die Möglichkeit haben, an den vom Komitee organisierten Fortbildungskursen und am Italienischkurs teilzunehmen. Du wirst so die Möglichkeit haben, sehr schnell Italienisch zu lernen - nicht nur dank des Sprachkurses, sondern vor allem dank der zahlreichen Möglichkeiten für Gespräche und Austausch. Dabei wirst du in Marotta leben, einer Stadt mit etwa 12.000 Einwohnern, die an der Küste liegt. Das heißt, dass du nur wenige Gehminuten von Stränden an der Adria entfernt sein wirst. 

Als Freiwillige*r wirst du aber nicht in Notfallsituationen involviert sein und keine Erste-Hilfe-Maßnahmen durchführen. In dieser Zeit des weltweiten Notstands ist der Beitrag jedes einzelnen Freiwilligen äußerst wertvoll und geschätzt!

Die Freiwilligen werden insbesondere an den folgenden Aktivitäten beteiligt sein:

  • Unterstützung von Kindern mit Autismus auf dem Weg zur Schule
  • Unterstützung von älteren und behinderten Menschen auf dem Weg ins Krankenhaus
  • Pädagogische und informative Aktivitäten und Workshops
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen des lokalen Komitees von Marotta-Mondolfo zur HIV-Prävention und zur Förderung einer gesunden Lebensweise.

Jeder Freiwillige kann außerdem an den vom Lokalkomitee organisierten Kursen, wie z.B. dem Erste-Hilfe-Kurs, teilnehmen, um sich beruflich weiterzubilden.

Dieses Projekt wird im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Rotes Kreuz Pesaro - Italien

01.06.2022 - 31.05.2023

Als Freiwillige*r wirst du dich an den vom örtlichen Roten Kreuz organisierten Aktivitäten beteiligen. Du wirst dabei aber nicht in Notfallsituationen involviert sein und keine Erste-Hilfe-Maßnahmen durchführen.

Du wirst an folgenden Aktivitäten beteiligt sein:

  • Soziale und kulturelle Unterhaltungsaktivitäten in Altenheimen
  • Aktivitäten zur Verteilung von Lebensmitteln: In Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden verteilt der Dienst Waren an eine Gruppe von benachteiligten Familien vor Ort. Ziel des Projekts ist es, die bedürftigen Familien regelmäßig zu unterstützen und zu versuchen, ihre finanzielle Belastung zu verringern und ihnen persönliche Unterstützung zu geben
  • Aktivitäten zur Unterstützung von Obdachlosen (Unità di Strada): Das Projekt Unità di Strada wurde ins Leben gerufen, um einen ersten Kontakt zu Obdachlosen herzustellen, die sich vorübergehend oder dauerhaft in der Stadt aufhalten. Die Freiwilligen kümmern sich um den Bestand und die Verteilung von Kleidung, die Zubereitung von warmen Mahlzeiten/Getränken und pflegen einen respektvollen Umgang mit denjenigen, die dazu bereit sind. Das Projekt konzentriert sich auf den Aufbau von Beziehungen, um einen potenziellen Erholungsprozess in der Gemeinschaft zu schaffen.
  • Wäscheservice: Ein Service für Obdachlose, der es ihnen ermöglicht, Wäsche zu waschen. Das Ziel dieses Dienstes ist es, Obdachlosen die Möglichkeit zu geben, Wäsche zu waschen
  • Tempo della Gentilezza: Dieser Dienst wurde für Covid-19 ins Leben gerufen. Er bietet Unterstützung für Menschen, die allein oder isoliert sind, indem er ihnen ihre Lebensmittel oder Medikamente nach Hause liefert.

Dieses Projekt wird im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Il Seme Caritas - Italien

01.07.2022 - 30.06.2023

Die Freiwilligen werden in die Aktivitäten des Vereins "Il Seme" in Senigallia eingebunden, der die Solidarität, den Bürgersinn, die Eingliederung und die Unterstützung von benachteiligten Menschen in der Diözese Senigallia fördern will. Zum Verein gehören Erstaufnahmezentren, Wohnungen für die vorübergehende Aufnahme von Bedürftigen, Sensibilisierungsmaßnahmen und andere soziale Dienste, die sich um benachteiligte Menschen kümmern.

Während deines Freiwilligendienst in Italien bei "Il Seme" wirst du bei diesen Aktivitäten beteiligt sein:

  • Unterstützung des "Centro di Solidarietà" der Caritas, einem Erwachsenenwohnheim für Menschen in Not: Das 1995 eröffnete Zentrum umfasst eine Obdachlosenunterkunft, vorübergehende Unterbringungsmöglichkeiten, ein Hörzentrum, eine Suppenküche und eine Tagesklinik. Zu den Diensten der Freiwilligen gehören das Kochen und Servieren von Mahlzeiten in der Suppenküche, die 365 Tage im Jahr geöffnet ist, die Unterstützung von Reinigungsarbeiten und die Sammlung und Verteilung von Kleidung, die Freizeitgestaltung mit den Gästen des Erstaufnahmezentrums, die Anregung von Freizeit- und künstlerischen Aktivitäten oder einfach nur ein Gespräch mit meist einsamen Menschen
  • Unterstützung der Aktivitäten in der "Casa San Benedetto" für alleinstehende Frauen und ihre Kinder: Seit 2007 werden Frauen mit Kindern oder schwangere Frauen, die in schwierigen Verhältnissen leben, wie z.B. alleinstehende Frauen und Frauen, die Opfer von Gewalt geworden sind, vorübergehend in einem schönen Haus im Kolonialstil untergebracht, das von einem großen Garten umgeben ist und von der Fondazione Caritas Senigallia Onlus verwaltet wird. Außerdem helfen die Freiwilligen auch bei der Vereinbarkeit von Beruf und Elternschaft, indem sie Zeit mit den Kindern verbringen, während die Mutter arbeitet oder an einem Kurs teilnimmt. Die Freiwilligen helfen den Kindern auch bei den Hausaufgaben, bei kreativen Aktivitäten, beim Sport und bei Spielen (wenn möglich auch im Freien). In Absprache mit den Sozialarbeiter*innen können die Freiwilligen spezielle Aktivitäten organisieren, die die Entwicklung und Eingliederung der Kinder fördern.
  • Unterstützung bei der Organisation von besonderen Veranstaltungen wie Festen, Schulungen und Sensibilisierungsmaßnahmen, die vom Seme selbst oder von der Caritas Senigallia durchgeführt werden. Bei diesen Veranstaltungen können die Freiwilligen eine organisatorische Rolle übernehmen und die Logistik als Mitarbeiter unterstützen.

Dieses Projekt wird im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Upcycle your life - Luxemburg

01.09.2022 - 30.08.2023

Das Projekt ist Teil der Programms "Unterstützung des Übergangs von der Schule ins Berufsleben" und bietet jungen Menschen, die sich derzeit in keinem Bildungs-, Beschäftigungs- oder Ausbildungsprogramm befinden, die Möglichkeit, in einer Werkstatt ehrenamtlich zu arbeiten.

 Die Werkstatt befindet sich in Luxemburg-Stadt und als Teilnehmer*in kannst du entweder mit Holz oder Stoff (Nähen) arbeiten. Die Hauptphilosophie des Workshops besteht darin, gespendete Materialien wiederzuverwerten und ihnen ein zweites Leben zu geben. Zwei Designer arbeiten mit der Gruppe zusammen, bringen euch verschiedene Techniken bei und helfen euch, eure eigenen Projekte zu verwirklichen. In der Werkstatt gibt es einen Sozialarbeiter, der euch in eurem täglichen Leben unterstützt, euch Ratschläge gibt.

Dieses Projekt wird im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Hollenfels - Bildung für nachhaltige Entwicklung - Luxemburg

01.09.2022 - 31.07.2023

Das Zentrum befindet sich auf dem Gelände eines alten Schlosses. Es bietet Kindern und Jugendlichen (Schulklassen, Jugendgruppen) die Möglichkeit, an Sensibilisierungsmaßnahmen zu Ökologie und nachhaltiger Entwicklung teilzunehmen - und dort kannst du mitarbeiten!

Du wirst an der Einrichtung von Workshops zu den Themen nachhaltige Entwicklung, Ökologie und fairer Handel mitwirken. Als unterstützendes Teammitglied wirst du an der Entwicklung neuer Aktivitäten in den verschiedenen Themenbereichen mitwirken. Du spielst dabei eine aktive Rolle bei der Betreuung von Gruppen, der Planung von Aktivitäten und Projekten sowie der Animation von Aktivitäten.

Darüber hinaus trägst du zur Entwicklung interessanter Ideen bei, die es den zukünftigen Besucher*innen des Zentrums ermöglichen soll, die Geschichte des Ortes auf interaktive Weise zu erkunden. Das Team des Zentrums besteht aus fest angestellten Mitarbeiter*innen, die dich bei deinen täglichen Aufgaben unterstützen und begleiten werden.

Dieses Projekt wird im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Experience Solidarity - Italien

01.03.2022 - 31.01.2023

Das Projekt bietet dir die Möglichkeit an einer Freiwilligentätigkeit mit Menschen mit besonderen Bedüfrnissen teilzunehmen. Dabei erwirbst du persönliche, soziale und berufliche Kompetenzen für dein weiteres Arbeitsleben. Unterstützt wirst du von Sozialbetreuern und lokalen Freiwilligen bei der Durchführung von Bildungs- und Freizeitaktivitäten und integrativen Kust-, Musik- und Bewegungsworkshops für Menschen mit besonderen Bedürfnissen und Schülern.

Die Freiwilligen werden in allen manuellen Workshops geschult, erhalten einen italienischen Sprachkurs für die gesamte Dauer des Projekts (außer in den Sommerferien) und werden im digitalen Geschichtenerzählen geschult.

Dieses Projekt wird im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gefördert.

ab ab 18 Jahren Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

  • alt text+43 660 2617 311
  • alt textoffice@cubic-online.eu
  • alt textKulturbackstube Bäckerei
    Dreiheiligenstraße 21a
    6020 Innsbruck
Alle Projekte