EU-Projekte 2023

Kostenlose Projekte für junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren.

Unsere Projekte finden im Rahmen des EU-Programms "Europäisches Solidaritätskorps" und in enger Kooperation mit der Arbeiterkammer Tirol statt. Alle Kosten werden von uns übernommen!

Wenn du dich für ein Projekt interessierst, dann sende uns deine Interessensbekundung. Gerne kannst du uns jederzeit auch telefonisch kontaktieren, wir helfen dir gerne weiter!

Rückenwind-Projekte

Instandhaltung & Medienarbeit in Beja - Portugal

27.02.2023 - 26.03.2023

Im Schülerinnen- und Studentinnenheim der Stadt Beja in der Region Alentejo werdet ihr gemeinsam mit dem Verein "autonomia e descoberta" Instandhaltungsarbeiten am Gebäude und in den Grünanlagen durchführen: Malarbeiten, Wände ausbessern, den Garten vorbereiten, Außenmauern mit Wandmalereien oder Graffitis verschönern. Es erwartet dich also körperliche Arbeit mit kreativen Elementen, In- und Outdoor.

Zudem hast du die Möglichkeit,  dich in Workshops mit Filmen, Fotografie und Podcast-Produktion vertraut zu machen und ganz nach dem Motto des Vereins "autonomia e descoberta" - Selbständigkeit und Entdeckung - die neuen Kenntnisse gleich vor Ort umzusetzen. Das Programm wird ergänzt durch Ausflüge in die Umgebung und ans Meer.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 6 Interessiert mich!

FutureLab goes FabLab! - Innsbruck

06.03.2023 - 12.05.2023

Du wolltest immer schon mal einen 3D-Drucker ausprobieren? Mit Laser-Cuttern und CNC-Fräsen Materialien bearbeiten? Herausfinden, was man mit einem Computer und einem kleinen Vektorprogramm alles machen kann?

In der HighTech-Werkstatt des FabLab Innsbruck  hast du die Möglichkeit dazu - du lernst, wie man die Programme handhabt und mit den verschiedenen Geräten umgeht, und wie man Schritt für Schritt eigene Ideen umsetzen und coole Sachen herstellen kann.

Ob du den Grafikdruck für ein T-Shirts designen, ein Fantasieobjekt oder Tiermasken entwerfen möchtest, oder eine Holzbox oder ein ganzes Regal konstruieren willst: die Möglichkeiten, brauchbare Dinge und tolle Objekte zu schaffen, sind nahezu unbegrenzt.
Man kann aber auch einfach mit wenigen Handgriffen ein Gurkenglas in eine Solarlampe verwandeln.

Für beinahe alle Workshopinhalte ist das Arbeiten mit einer Computersoftware (einem einfachen Vektorprogramm) notwendig.

Das FutureLab findet insgesamt zehn Mal statt, jeweils von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr. Die Termine sind:

  • Montag, 06.03. bis Freitag, 10.03.
  • Montag, 08.05. bis Freitag, 12.05

Wichtig: Du sollst an allen Terminen teilnehmen können!

ab 15 Jahren, verfügbare Plätze: 6 Interessiert mich!

Instandhaltungsarbeiten Children centre "Elba del vicino" - Insel Elba

16.03.03.2023 - 15.04.2023

"Elba del vicino" ist eine lokale Initiative zur Unterstützung der Nachbarschaft mit Essen, schulischer Betreuung und sinnvollen Freizeitangeboten.

Zwischen 40 und 80 Kinder zwischen 7 und 15 Jahren besuchen das Zentrum während der Schulzeit und auch in den Sommermonaten.

Unterstütze das Zentrum und hilf bei Renovierungsarbeiten und anderen Aktivitäten mit. Innen- und Außenarbeiten (Malen, Fußböden und Fliesen legen, Fassade bearbeiten und verschönern). Körperliche Arbeit mit kreativen Elementen, In- und Outdoor.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 5 Interessiert mich!

Solidarische Tischlerarbeiten - Italien

30.03.2023 - 30.04.2023

Gemeinsam in einer Gruppe Freiwilliger aus Tirol lernst du unter Anleitung ausgebildeter Tischler:innen über einen Zeitraum von vier Wochen das Handwerk kennen und unterstützt das Team der Sozialgenossenschaft "undicesimaora" bei den täglichen Arbeiten rund um die Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten von Möbelstücken, Einrichtungen, Kunstarbeiten, Antiquitäten uvm.

Das Projekt bietet dir zahlreiche Möglichkeiten dich in der Arbeit mit Holz auszuprobieren, neues zu erleben und auch eigene kreative Ideen und Produkte aus Holz herzustellen. 

Das Projekt findet in der Stadt Senigallia statt, einem Ort in den Marken unweit von Ancona. Es liegt direkt am Adriatishen Meer und ist vor allem in den Sommermonaten aufgrund der schönen Strände und vielen Festivals ein beliebtes Urlaubsziel.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 4 Interessiert mich!

"Living with nature" 1 - Oberösterreich

10.04.2023 - 30.04.2023

Im ersten von drei aufeinander aufbauenden Projekten wird in Zusammenarbeit mit dem Naturpark Mühlviertel nach dem Motto "Natur bewahren und fördern, Lebensraum für Nützlinge und Insekten schützen" eine  Naturparkfläche mit Bienenweide und Insektenhotel angelegt.
Der öffentlich zugängliche Kräutergarten wird wieder aktiviert, Frühlingsarbeiten werden durchgeführt,  Beschilderungen für Besucherinnen erstellt.


Das Essen wird von den Freiwilligen täglich gemeinsam frisch zubereitet, wobei geschaut wird: was gibt es, was kann man schon essen? Was gibt uns die Natur?  Kräuter und Wildpflanzen werden in der Küche  oder für die Vorratshaltung verarbeitet (z.B. Wildkräuterpesto, Kräutersirup, ... ). Begleitet wird das Projekt von einer Ernährungswissenschafterin, Bienenzüchterin und Mentalcoachin. Die geernteten und selbst hergestellten Produkte werden dem lokalen Sozialzentrum zur Verfügung gestellt.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 6 Interessiert mich!

Mt. Edgcumbe - Parkgärtner:in - UK

17.04.2023 - 14.05.2023

Du liebst es an der frischen Luft zu arbeiten und wolltest immer schon nach England? Dann bist du hier genau richtig!! Engagiere dich in atemberaubender Naturlandschaft Cornwalls (UK) und unterstütze die Parkgärtner:innen vor Ort bei ihrer täglichen Arbeit im historischen Schlosspark Mt. Edgcumbe. Dabei wirst du alle Arbeitsbereiche der Parkgestaltung kennenlernen und tiefe Einblicke in diesen spannenden Beruf der Parkgärtner:in erhalten.

Das Herrenhaus Mt. Edgecumbe steht seit dem 16. Jahrhundert wie ein Juwel auf der Halbinsel Rame in Cornwall (Südengland) und ist weit über die Landesgrenzen hinweg bekannt für die Schönheit und Vielfältigkeit der Gartenanlagen. Zudem erstreckt sich der dazugehörige Schlosspark über eine Fläche von 350 ha und bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten für deinen Freiwilligendienst!

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 2 Interessiert mich!

"Remembrance Trails" - Griechenland

01.05.2023 - 31.05.2023

Das Team-Freiwilligenprojekt "Erinnerungspfade" mit 12 Freiwilligen aus Finnland, Griechenland, Italien, Spanien, der Türkei und Österreich möchte mit Diskussionen und Aktivitäten das Bewusstsein für die Geschichte und die Gegenwart Europas schärfen: gemeinsame Werte, gemeinsame Geschichte und Kultur, Demokratie und zivilgeschaftlichliches Engagement stehen als gemeinsames europäisches Kulturerbe im Mittelpunkt des Projekts.


Das Projekt beschäftigt sich mit Erinnerung und nachhaltiger Entwicklung im Sinne von Bewahrung von Geschichte und Umwelt.  Jungen Menschen sollen ermuntert werden, soziale und ökologische Verantwortung zu übernehmen – die Freiwilligen sollen im Projekt die Möglichkeit haben, etwas Neues, Positives und Besonderes zu tun.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 2 Interessiert mich!

Ökologische und soziale Nachhaltigkeit - Park Istra 1 - Slowenien

05.05.2023 - 06.06.2023

Die Partnerorganisation "Park Istra" ist eine der größten slowenischen Hosting-Organisationen für Freiwillige des Europäischen Solidaritätskorps und hat bereits mehrere Auszeichnungen für ihre nachhaltigen und solidarischen Aktivitäten erhalten hat.

Die Organisation sieht es als ihre Aufgabe, Leute vor Ort zu unterstützen und mit ihrer täglichen Freiwilligenarbeit nachhaltige Entwicklung in der ganzen Region zu fördern:

"We help people whenever they need our hardworking hands, but we especially like to support the ideas and projects that bring long-term positive effects to our region and beyond."

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig und reichen von Outdoor- und Gartenarbeiten über Renovierungsarbeiten in Wohnungen von Menschen mit geringem Einkommen bis zur Mithilfe bei Sozialmärkten oder anderen lokalen Inititativen.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 6 Interessiert mich!

Instandhaltungs & Outdoor-Arbeiten - Finnland

15.05.2023 - 18.06.2023

Im Jugendzentrum Pikku Syöte werden die Freiwilligen zuerst bei Renovierungsarbeiten mithelfen (Malen, Ausbessern von Wänden, …) und dann in der Umgebung  des Jugendzentrums Wege anlegen, Wanderpfade kennzeichnen und die typischen finnischen Waldhütten, die von der Allgemeinheit kostenfrei genützt werden können, mit Brennholz versorgen und für die Wandersaison fitmachen.

Das Internationale Jugendzentrum Pikku-Syöte ist von Natur umgeben und liegt in der Nähe eines Nationalparks, der das ganze Jahr über ein breites Spektrum an Outdoor-Möglichjkeiten bietet. Bei den organisierten Aktivitäten legt das Jugendzentrum besonderen Wert auf Inklusion und einen ganzheitlichen Ansatz beim Lernen.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 4 Interessiert mich!

Summer for Success - Finnland

01.06.2023 - 07.07.2023

Während des Projekts führst du gemeinsam mit Freiwilligen aus verschiedenen europäischen Ländern Sommerlager durch, die sowohl Einheimischen als auch Flüchtlingskindern offenstehen. Die Kinder können im Sommerlager Zeit miteinander verbringen und traditionellen Sommerlageraktivitäten wie dem Spielen, Singen, Schwimmen und Tanzen nachgehen.

Das Camp ist eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit, Kinder aus verschiedenen Kulturen zusammenzubringen. Durch Spiele und Aktivitäten ist es für die Kinder einfacher, sich gegenseitig kennenzulernen.

Die Freiwilligen planen und leiten verschiedene Workshops und Aktivitäten für die Sommercamps und sorgen zusammen mit den Mitarbeiter*innen der Villa Elba für eine sichere Atmosphäre für die Camper*innen. 

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 2 Interessiert mich!

Umweltschutzarbeiten in Griechenland

01.06.2023 - 30.06.2023

Parallel zu einem griechischen Umwelt-Teamvolunteering-Projekt mit 10 internationalen Freiwilligen können wir ergänzend 2 Freiwillige aus Tirol entsenden, die mit den anderen Teilnehmer_innen Umweltschutzarbeiten durchführen, Wege anlegen, und neue Waldbestände aufforsten. 

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 2 Interessiert mich!

"Living with nature" 2 - Oberösterreich

05.06.2023 - 30.06.2023

Dieses Projekt möchte  Möglichkeiten für ein naturnahes Leben aufzeigen - die Freiwilligen sollen natürliche und nachhaltige Kreisläufe kennenlernen und dabei sowohl verschiedene handwerkliche Fähigkeiten als auch ein Bewusstsein für eine gesündere Lebensweise  erwerben können.

Unterschiedliche Tätigkeitsbereiche: Pflege eines Kräuter- und Gemüsegartens, Kräuterbestimmung, Herstellung von Destillaten, Salben, Tees, Marmeladen, Chutneys.
Die Freiwilligen erhalten auch Einblicke in die Bienenzucht: Pflege der Bienenvölker, Honig schleudern, ...

Das Essen wird von den Freiwilligen täglich gemeinsam frisch zubereitet. Begleitet wird das Projekt von einer Ernährungswissenschafterin, Bienenzüchterin und Mentalcoachin. Die geernteten und selbst hergestellten Produkte werden dem lokalen Sozialzentrum zur Verfügung gestellt. 

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 6 Interessiert mich!

Ökologische und soziale Nachhaltigkeit - Park Istra 2 - Slowenien

07.06.2023 - 07.07.2023

Die Partnerorganisation "Park Istra" ist eine der größten slowenischen Hosting-Organisationen für Freiwillige des Europäischen Solidaritätskorps und hat bereits mehrere Auszeichnungen für ihre nachhaltigen und solidarischen Aktivitäten erhalten hat.

Die Organisation sieht es als ihre Aufgabe, Leute vor Ort zu unterstützen und mit ihrer täglichen Freiwilligenarbeit nachhaltige Entwicklung in der ganzen Region zu fördern:

"We help people whenever they need our hardworking hands, but we especially like to support the ideas and projects that bring long-term positive effects to our region and beyond."

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig und reichen von Outdoor- und Gartenarbeiten über Renovierungsarbeiten in Wohnungen von Menschen mit geringem Einkommen bis zur Mithilfe bei Sozialmärkten oder anderen lokalen Inititativen.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 6 Interessiert mich!

Youth can do it! - Finnland

06.07.2023 - 11.08.2023

Während dieses Projekts hilfst du als Freiwillige*r bei der Umsetzung von zwei Veranstaltungen: Vorbereitung und Durchführung des Jugendfußballturniers Kokkola Cup und des Kindersportcamps Juku.

Deine Aufgaben als Freiwillige*r sind sehr vielseitig:

  • Aufgaben beim Kokkola Cup: Bei der Organisation des Fußballturniers helfen die Freiwilligen bei der Pflege der Fußballplätze: Rasen mähen, Schilder aufstellen, bei der Organisation von Unterkünften in den örtlichen Schulen helfen, bei der Organisation des Kiosks helfen
  • Aufgaben im Juku-Camp: Im Juku-Camp helfen die Freiwilligen beim Aufbau des Camps, unterstützen das Personal bei der Verpflegung, bei der Ersten Hilfe und im Informationszentrum, helfen den Leitern bei der Organisation und Leitung von Sportaktivitäten und anderen Programmen. Nach dem Lager helfen die Freiwilligen bei der Reinigung des Geländes, beim Packen der Sachen und anderen praktischen Arbeiten

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 2 Interessiert mich!

Magic forest of trolls! - Finnland

03.08.2023 - 31.08.2023

Als Freiwillige*r arbeitest du am Bau und in der Verbesserung eines "Trollpfads" in der Villa Elba und am "Trollpark" in Kokkola!

Zu den Aufgaben gehören

  • die Reinigung des Geländes,
  • das Schneiden von Gras und Büschen,
  • das Entwerfen und Bauen von Trollen,
  • das Zeichnen von Trollen auf Steine und den Boden,
  • der Bau von Trollhäusern und Lagerfeuerplätzen.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 2 Interessiert mich!

"Remembrance Trails" 2. Teil - Griechenland

01.09.2023 - 30.09.2023

Das Team-Freiwilligenprojekt "Erinnerungspfade" (2. Teil)  mit 12 Freiwilligen aus Finnland, Griechenland, Italien, Spanien, der Türkei und Österreich möchte mit Diskussionen und Aktivitäten das Bewusstsein für die Geschichte und die Gegenwart Europas schärfen: gemeinsame Werte, gemeinsame Geschichte und Kultur, Demokratie und zivilgeschaftlichliches Engagement stehen als gemeinsames europäisches Kulturerbe im Mittelpunkt des Projekts.


Das Projekt beschäftigt sich mit Erinnerung und nachhaltiger Entwicklung im Sinne von Bewahrung von Geschichte und Umwelt.  Jungen Menschen sollen ermuntert werden, soziale und ökologische Verantwortung zu übernehmen – die Freiwilligen sollen im Projekt die Möglichkeit haben, etwas Neues, Positives und Besonderes zu tun.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 2 Interessiert mich!

"Living with nature" 3 - Oberösterreich

06.09.2023 - 30.09.2023

Das Projekt möchte  Möglichkeiten für ein naturnahes Leben aufzeigen - die Freiwilligen sollen natürliche und nachhaltige Kreisläufe kennenlernen und dabei sowohl verschiedene handwerkliche Fähigkeiten als auch ein Bewusstsein für eine gesündere Lebensweise  erwerben können.


Im Herbst sind die Stichworte des Projekts: Erntezeit, Vorratshaltung, Nistkästen und Vogelhäuschen basteln, die Bienen auf den Winter vorbereiten, ...
Aus den Pflanzen des Kräuter- und Gemüsegartens werden Destillate, Salben, Tees, Marmeladen, Chutneys hergestellt.  Das Essen wird von den Freiwilligen täglich gemeinsam frisch zubereitet. Begleitet wird das Projekt von einer Ernährungswissenschafterin, Bienenzüchterin und Mentalcoachin. Die geernteten und selbst hergestellten Produkte werden dem lokalen Sozialzentrum zur Verfügung gestellt.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 6 Interessiert mich!

Elf Start! - Finnland

07.09.2023 - 01.10.2023

Während des Projekts hilfst du als Freiwillige*r bei der Vorbereitung des Weihnachtsprojekts der Villa Elba, indem du Naturmaterialien sammelst und Elfen für die Dekoration auf dem Gelände der Villa Elba baust!

Die Arbeit ist sehr handwerklich:

  • Äste schneiden, um die Elfen-Figuren vorzubereiten,
  • die Wege im Wald säubern, bevor der Schnee kommt,
  • überprüfen, ob die Laternen und Weihnachtslichter funktionieren,
  • Malerarbeiten und Material bauen.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 2 Interessiert mich!

Langzeitprojekte

min. 2 bis max. 12 Monate

For Your Future! Mitarbeit im Jugendzentrum - Finnland

01.02.2023 - 01.12.2023

Piispala liegt im ländlichen Teil von Mittelfinnland, auch Seenland genannt, und ist umgeben von einem Kiefernwald und dem wunderschönen See Kivijärvi. Die Lage ist sicher und ruhig. Das nächste Geschäft ist 7 km entfernt und es gibt keine öffentlichen Verkehrsmittel von oder nach Piispala. Die nächstgelegene Kleinstadt ist 40 km entfernt.

Ziel des Projekts ist es, mehr Internationalität nach Piispala und in die umliegenden Gemeinden und zu den dort lebenden Jugendlichen zu bringen.

Die beiden internationalen Freiwilligen (ein:er davon aus Österreich) erwarten unterschiedliche Aufgaben:

  • Besuche in den regionalen Jugendhäusern, um die Jugendarbeit in der Region zu unterstützen und Internationalität in die ländlichen Gebiete Nordmittelfinnlands zu bringen
  • Arbeit im Tierheim Pihka, wo man sich um die Tiere kümmert und hilft, Besuchergruppen anzuleiten
  • Mitarbeit im Schulungsteam und Unterstützung bei der Anleitung von Handwerks-, Sport- und Abenteueraktivitäten

Das Jugendzentrum bietet den Freiwilligen die Möglichkeit:

  • praktische Fähigkeiten zu erwerben und Fertigkeiten für das Arbeitsleben zu erlernen
  • einen Einblick in die Arbeit mit Gruppen und in den Bereich des non-formalen Lernens zu erhalten
  • Selbstständigkeit zu erfahren, Arbeit eigenständig zu strukturieren,  Aktivitäten selbst zu entwickeln

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Tipu Nature School - Estland

01.02.2023 - 30.09.2023

Die Tipu-Naturschule und der Soomaa-Nationalpark bieten ein inspirierendes Arbeitsfeld für Freiwillige, die sich für Natur- und Umweltthemen interessieren.

Die Arbeiten und Aktivitäten variieren je nach Jahreszeit, Wetter und speziellen Interessen der Freiwilligen. Im Allgemeinen muss der/die Freiwillige bereit sein, im Freien zu arbeiten und auch körperliche Arbeit zu verrichten.

Die Schule befindet sich 36 Kilometer von der nächsten Stadt entfernt. Der/die Freiwillige sollte einen Führerschein haben.

Wenn du die Natur liebst, gerne wanderst und draußen bist, Spaß an praktischer Arbeit und Gartenarbeit hast, Tiere magst und dich nicht davor scheust, eine komplizierte Sprache zu lernen, dann bist du hier genau richtig!

Aktivitäten:

  • Gartenarbeiten, Instandhaltung von Wanderwegen und von Attraktionen auf dem  Gelände der Naturschule
  • Versorgung von Tieren (Ziegen, Hühner, Enten, Kaninchen und Bienen): Melken der Ziegen,    Heu machen usw.
  • Zusammenstellung von Materialien und Texten für Umweltbildungsaktivitäten und Teilnahme an Aktivitäten für Schulkinder
  • Verfassen von Artikeln und Beiträgen für die Homepage
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Kinder- und Jugendcamps und Bildungsprogrammen

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Rotes Kreuz Pesaro - Italien

01.02.2023 - 31.07.2023

Als Freiwillige*r wirst du dich an den vom örtlichen Roten Kreuz organisierten Aktivitäten beteiligen. Du wirst dabei aber nicht in Notfallsituationen involviert sein und keine Erste-Hilfe-Maßnahmen durchführen.

Du wirst an folgenden Aktivitäten beteiligt sein:

  • Soziale und kulturelle Unterhaltungsaktivitäten in Altenheimen
  • Aktivitäten zur Verteilung von Lebensmitteln: In Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden verteilt der Dienst Waren an eine Gruppe von benachteiligten Familien vor Ort. Ziel des Projekts ist es, die bedürftigen Familien regelmäßig zu unterstützen und zu versuchen, ihre finanzielle Belastung zu verringern und ihnen persönliche Unterstützung zu geben
  • Aktivitäten zur Unterstützung von Obdachlosen (Unità di Strada): Das Projekt Unità di Strada wurde ins Leben gerufen, um einen ersten Kontakt zu Obdachlosen herzustellen, die sich vorübergehend oder dauerhaft in der Stadt aufhalten. Die Freiwilligen kümmern sich um den Bestand und die Verteilung von Kleidung, die Zubereitung von warmen Mahlzeiten/Getränken und pflegen einen respektvollen Umgang mit denjenigen, die dazu bereit sind. Das Projekt konzentriert sich auf den Aufbau von Beziehungen, um einen potenziellen Erholungsprozess in der Gemeinschaft zu schaffen.
  • Wäscheservice: Ein Service für Obdachlose, der es ihnen ermöglicht, Wäsche zu waschen. Das Ziel dieses Dienstes ist es, Obdachlosen die Möglichkeit zu geben, Wäsche zu waschen
  • Tempo della Gentilezza: Dieser Dienst wurde für Covid-19 ins Leben gerufen. Er bietet Unterstützung für Menschen, die allein oder isoliert sind, indem er ihnen ihre Lebensmittel oder Medikamente nach Hause liefert

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Freiwilligenarbeit Caritas Jesi - Italien

01.02.2023 - 25.06.2023

Im Caritas-Zentrum in Jesi haben Freiwillige die Möglichkeit, unterschiedlichste Tätigkeiten in der Kantine, Kleiderkammer und in einem Lebensmittelgeschäft auszuüben. Außerdem gibt es dort ein Aufnahmezentrum für Obdachlose, eine Solidaritätsklinik und eine Arbeitsvermittlung, wo mitgeholfen werden kann.

Zusätzlich zu diesen vielseitigen Aufgaben widmen sich die Freiwilligen der Bewerbung der Initiative vor Ort und auf Social Media Kanälen. 

Als Freiwillige*r dort kannst du sehr viele Sachen ausprobieren, jeder Aufgabenbereich ist verschieden.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Mitarbeit im Jugendzentrum Pikku-Syöte - Finnland

01.02.2023 - 31.08.2023

Das Jugendzentrum sucht zwei Freiwillige (aus unterschiedlichen Ländern), die das Team ab Mitte Februar 2023 für sechs Monate verstärken. Die Freiwilligen werden sich an allen Aufgaben im Zentrum beteiligen, wobei der Schwerpunkt auf der Jugendarbeit mit den Gruppen und Aktivitäten liegt, aber auch auf Instandhaltungsarbeiten (Schneearbeiten, Malerarbeiten, kleine Renovierungsarbeiten) und/oder Arbeit in der Küche und/oder im Restaurant (Zubereitung von Speisen, Abwasch, Bedienung von Kunden).

Erfahrung in den genannten Bereichen ist nicht notwendig - wichig ist aber, dass du Interesse an der Arbeit mit jungen Menschen hast, und auch bereit bist, sowohl drinnen als auch draußen zu arbeiten: was zählt, ist eine gute Einstellung zur Arbeit bei jedem Wetter :-) Outdoor-Kleidung und -Ausrüstung kann bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden.
Die Arbeit wird etwa zu 50% Jugendarbeit und zu 50% andere Aufgaben umfassen.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Jugendarbeit mit Fekete Sereg - Ungarn

09.02.2023 - 08.08.2023

Die Jugendorganisation Fekete Sereg bietet diese vielfältigen Einsatzmöglichkeiten für Freiwillige an – du kannst dich ja nach Interesse für unterschiedliche Aufgaben entscheiden oder einfach auch alles mal ausprobieren.  

Es gibt die Möglichkeit, den Trainer des örtlichen Fußballvereins beim Kinderfußballtraining zu unterstützen. Du kannst Übungen für Kinder im Alter von 4 -10 Jahren planen und sie für den Fussballsport begeistern.

Wenn du anderen gerne etwas beibringst, kannst du einmal pro Woche in einem anderen Dorf arbeiten, in Somlóvásárhely, und dort in einer Nachmittagsschule den Kindern bei ihren Englisch-Hausaufgaben helfen und sie beim Lernen unterstützen.

Wenn du dich für Archäologie interessierst, kannst du zweimal pro Woche in einem Museum als Archäologieassistent_in arbeiten. Deine Aufgaben dabei: bei Fotoaufnahmen unterstützen,  im Fotoarchiv und bei der Social-Media-Dokumentnation mithelfen, bei den Ausgrabungen dabei sein.

Daneben gibt es auch noch die Möglichkeit, in Kindergarten oder im Jugendzentrum der Gemeinde aktiv zu werden, oder das Medienteam von Fekete Sereg zu unterstützen. Also Möglichkeiten in Hülle und Fülle ...

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Walk through the history of Madeira

01.03.2023 - 29.02.2024

In Zusammenarbeit mit der Universität von Madeira erhältst du eine ausführliche Einschulung in die Geschichte der Hauptstadt Funchal. Daraufhin begleitest du Reisegruppen durch die Altstadt und unterstützt die Informationsstellen für Touristen vor Ort.

Zu deinen Projektaufgaben gehören, u.a.:

  • Stadtführungen durch die Altstadt von Funchal
  • Touristeninformation in den Servicestellen
  • Recherche und Öffentlichkeitsarbeit

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 2 Interessiert mich!

"Ländliche Entwicklung" Lechovo - Griechenland

01.03.2023 - 29.02.2024

Als Freiwillige*r kannst du dich hier in der lokalen Gemeinschaft zu einer Vielzahl von Themen engagieren. Dazu gehört die Pflege von Friedenspfaden, die Teilnahme an Aktionen zur Erhaltung und Verbreitung des historischen Gedenkens, die Teilnahme und Organisation von sportlichen Aktivitäten für die Einwohner*innen des Dorfes, Hilfe bei der Organisation von kulturellen Aktivitäten der lokalen Vereine, Digitalisierung von historischen Materialien, elektronische Regestrierung der Bücher für die Bibliothek und die Errichtung einer Website der lokalen Gemeinschaft.

Das Projekt bietet Freiwilligen eine sehr wichtige, vielleicht sogar einzigartige Chance, zu lernen und zu wachsen.
Durch den Kontakt mit den Jugendlichen vor Ort und mit der Aufnahmeorganisationeine erhälst du eine Einführung in die griechische Sprache und Kultur. So sollst du Interkulturalität durch die Präsentation des Landes (Kultur, Gastronomie, Musik usw.) erleben.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Children centre "Elba del vicino" - Insel Elba

16.03.2023 - 31.08.2023

"Elba del vicino" ist eine lokale Initiative zur Unterstützung der Nachbarschaft mit Essen, schulischer Betreuung und sinnvollen Freizeitangeboten. Täglich

Zwischen 40 und 80 Kinder zwischen 7 und 15 Jahren besuchen das Kinderzentrum während der Schulzeit und auch in den Sommermonaten.

Deine Aufgabe besteht darin, das Kinderzentrum bei der Kinderbetreuung zu unterstützen -   in Anleitung von Spielen, bei der Spielplatzbetreuung, beim Kochen, bei der Ausgabe von Speisen uvm.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Volunteering in Àgueda - Portugal

01.04.2023 - 28.09.2023

Bist du an Solidarität, Interkulturalität und Freiwilligenarbeit interessiert? Hast du Spaß an der Arbeit mit Kindern und der lokalen Gemeinschaft? Wolltest du schon immer die portugiesische Kultur und Lebensweise kennenlernen? Dann bist du hier richtig!

Die Aufgaben in diesem Projekt sind sehr vielseitig und beeinhalten folgendes:

  • Förderung von Interkulturalität und Solidarität durch Workshops und non-formale Bildungsaktivitäten
  • Interkultureller Dialog und Diversität: Interkulturellen Dialog unter Jugendlichen in Schulen fördern und Aktivitäten dazu in der Stadtbibliothek mit unterschiedlichen Altersgruppen entwickeln
  • Kulturelle und soziale Inklusion: Bildungsprojekte und öffentliche Mediation im Zentrum für Kunst und Bereicherung des Lehrplans einer Inklusionsschule
  • Aktivitäten/Workshops mit Kindern während ihrer Schulferien bei „Holidays in Motion“

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Rotes Kreuz Marotta-Mondolfo - Italien

03.04.2023 - 30.09.2023

Als Freiwillige*r wirst du an den Aktivitäten des lokalen Komitees des Roten Kreuzes von Marotta-Mondolfo teilnehmen und dessen Mitarbeiter*innen und Freiwillige unterstützen. Da es sich um ein kleines Komitee des Roten Kreuzes handelt, ist es die perfekte Umgebung für dich, um in kurzer Zeit neue Fähigkeiten zu erlernen und intensivere menschliche Beziehungen aufzubauen.

Darüber hinaus wirst du die Möglichkeit haben, an den vom Komitee organisierten Fortbildungskursen und am Italienischkurs teilzunehmen. Du wirst so die Möglichkeit haben, sehr schnell Italienisch zu lernen - nicht nur dank des Sprachkurses, sondern vor allem dank der zahlreichen Möglichkeiten für Gespräche und Austausch. Dabei wirst du in Marotta leben, einer Stadt mit etwa 12.000 Einwohnern, die an der Küste liegt. Das heißt, dass du nur wenige Gehminuten von Stränden an der Adria entfernt sein wirst. 

Als Freiwillige*r wirst du aber nicht in Notfallsituationen involviert sein und keine Erste-Hilfe-Maßnahmen durchführen. In dieser Zeit des weltweiten Notstands ist der Beitrag jedes einzelnen Freiwilligen äußerst wertvoll und geschätzt!

Die Freiwilligen werden insbesondere an den folgenden Aktivitäten beteiligt sein:

  • Unterstützung von Kindern mit Autismus auf dem Weg zur Schule
  • Unterstützung von älteren und behinderten Menschen auf dem Weg ins Krankenhaus
  • Pädagogische und informative Aktivitäten und Workshops
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen des lokalen Komitees von Marotta-Mondolfo zur HIV-Prävention und zur Förderung einer gesunden Lebensweise.

Jeder Freiwillige kann außerdem an den vom Lokalkomitee organisierten Kursen, wie z.B. dem Erste-Hilfe-Kurs, teilnehmen, um sich beruflich weiterzubilden.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Rotes Kreuz Cingoli - Italien

03.04.2023 - 30.09.2023

Gemeinsam mit anderen Freiwilligen wohnst und arbeitest du in Cingoli, einem kleinen Ort, der ca. 50km von Ancona und der Adriaküste entfernt im Landesinneren in der Region Marche liegt.
Das Dorf Cingoli ist Mitglied der Vereinigung der "schönsten Orte Italiens".

Als Freiwillige*r bist du in die Aktivitäten eingebunden, die vom lokalen Rot-Kreuz-Komitee von Cingoli organisiert werden (kein Einsatz in Notsituationen oder Erste-Hilfe-Maßnahmen).

Die Freiwilligen werden in den folgenden Bereichen eingesetzt:

  • Unterstützung bei Krankentransporten von älteren und behinderten Menschen
  • Verteilung von Lebensmitteln an Personen, die ihre Wohnung nicht verlassen können
  • Unterstützung bei Sportveranstaltungen  ( Fußball, Handball, Motocross, Rallye, Radsport)
  • Unterstützung des Jugendrotkreuzes bei Treffen und Veranstaltungen: Workshops zu Gesundheit und Ernährung, Veranstaltungen zur Verkehrssicherheit, Wohltätigkeitsfischen, …
  • Teilnahme an Informations- und Sensibilisierungskampagnen, Projekte mit Schulen und Jugendgruppen
  • Social MediaUnterstützung des lokalen Rot-Kreuz-Komitees

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

 

Ecosystem Restoration Camp - Spanien

Ab sofort für mehrere Monate möglich !

Das Projekt "Campo Altiplano" befindet sich in der Region Altiplano im Süden Spaniens, auf einer steppenartigen Hochebene in 1.200 Metern Höhe, mit einer jährlichen Niederschlagsmenge von 300 mm. Dieses halbtrockene Ökosystem wurde durch Abholzung, industrielle Landwirtschaft, Überweidung, übermäßige Wassernutzung und Klimawandel stark geschädigt.

Die Freiwilligen bemühen sich gemeinsam mit der lokalen Gemeinschaft um die ökologische Wiederherstellung geschädigter Böden (deshalb "regenerativ").

Aufgaben:

  • Organisation von Aufforstungsmaßnahmen und Pflanztagen mit der lokalen Gemeinschaft:  Auswahl der Arten, Pflege der Pflanzen, Organisation der Materialien, Kompostieren, Mulchen, Einbringen von Mikroorganismen, Wartung der Werkzeuge, ... 
  • Vermehrung einheimischer Arten: Sammeln von Wildsamen und Eicheln für die Wiederaufforstung, Vorbereitung von Samen für die Direktpflanzung, Stecklinge von Bäumen.
  • Kompostherstellung: Kompost für die Wiederaufforstung, die Mandelbäume, das Gemüse, Kennenlernen verschiedener Kompostherstellungsarten.
  • Pflege der Obst- und Mandelbäume, Beschneiden und Veredeln unter Anleitung einer Expertin

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 2 Interessiert mich!

Jugendzentrum High Oak Dudley - UK

Ab sofort für mehrere Monate möglich! (Mindestens 2 Monate Vorlaufzeit für Beantragung eines UK-Visums!)

Bei diesem internationalen Projekt in Dudley nahe Birmingham gibt es die Möglichkeit, über einen Zeitraum von 5-6 Monaten die Arbeit im örtlichen Jugendzentrum und Community Centre von Dudley kennen zu lernen und mitzugestalten. 

Dabei bist du eingebunden in die Planung und Umsetzung von Aktivitäten, Workshops und Sportevents, bei der Nachmittagsbetreung von jüngeren Schüler*innen und wirst einen umfassenden Einblick in die Jugendarbeit in England erhalten. Du kannst dich und deine Ideen aktiv einbringen und damit die Angebote vor Ort erweitern und bereichern.

Es geht hauptsächlich um:

  • Arbeit in den örtlichen Jugendzentren, Unterstützung der Mitarbeiter und Zusammenarbeit mit den Jugendgruppen, um kreative Ideen für die Aktivitäten der Jugendclubs zu entwickeln
  • Arbeit an der Seite der 13-25 Lehr- und Beschäftigungsförderungsprogramme
  • Aktive Teilnahme an der lokalen Gemeinschaft, wobei Sport, Kunst und soziale Medien zur Unterstützung lokaler Gruppen und junger Menschen betrachtet werden
  • Unterstützung des Projekts des Zentrums für Gleichberechtigung in der örtlichen Umgebung
  • Zusammenarbeit mit einer Schule für junge Menschen, die zusätzliche Unterstützung beim Lernen benötigen
  • Arbeit am Musikprogramm des Jugendzentrums
  • Sportprojekte: Basketball, Tennis und andere Multisportarten
  • Schaffung neuer Programme in der Gegend in Zusammenarbeit mit anderen Freiwilligen und Jugendbetreuern, indem man den jungen Menschen zuhört

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 2 Interessiert mich!

Mitarbeit in der Abteilung Internationaler Austausch - Deutschland

Ab sofort bis zu 12 Monaten möglich!

Die Freiwilligen helfen in der Abteilung Internationaler Austausch mit. Dort werden Studienreisen in zahlreiche Länder vorbereitet, Jugendaustauschprogramme wie Dortmund Buffalo (USA) und Dortmund Amiens vorbereitet. Außerdem berät die Abteilung Interessierte zu Austauschprogrammen und- möglichkeiten. Hier können Erfahrungen gesammelt werden, wie Austausch und Reisen organisiert werden. Dazu zählt auch die Mitarbeit als Teamer bei einer Studienreise nach Brüssel oder Berlin. Die/der Freiwillige kann als eigenes Projekt ggf. eine eigene kleine Studienreise planen und durchführen.

Die Auslandsgesellschaft.de ist der drittgrößte freie Bildungsträger des internationalen Kulturaustausches in NRW. Als anerkannte Einrichtung der Weiterbildung für Jugendliche und Erwachsene verfolgt sie das Ziel, mit Bildungsveranstaltungen, dreißig ehrenamtlichen Länderkreisen, politischen Seminaren, Sprachkursen, Studienreisen und internationalen Begegnungen kulturelle Verständigung zwischen Menschen und Nationen zu fördern. Sie möchte Menschen aller Altersklassen motivieren, sich mit anderen Kulturen auseinanderzusetzen, über Diskussionen, Reisen und Sprachen Gemeinsamkeiten zu erfahren und miteinander zu lernen.

ab 20 Jahren Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Mitarbeit in der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit - Deutschland

Ab sofort bis zu 12 Monaten möglich!

Die Freiwilligen werden im Rahmen ihrer Mitwirkung Erfahrungen sammeln können, wie die ehrenamtliche Arbeit der Länderkreise bekannt gemacht wird. Außerdem können sie sich zeitweise bei der praktischen Umsetzung von Veranstaltungen beteiligen. Schwerpunkt: Sie lernen, wie Flyer, Plakate für die ehrenamtlichen Länderkreise erstellt, deren Pressespiegel entsteht, lernen, wie die Mitgliederzeitschrift die Brücken erstellt wird, begleiten die Facebookseite. Nebenaufgabe: Sie begleiten gelegentlich organisatorisch Diskussionsveranstaltungen, Vorträge, Lesungen, Länderwochen, Tanz-, Musikabende und Projekte. Sie beteiligen sich an Veranstaltungen zum Thema Europäischer Freiwilligendienst, werden eine Studienfahrt nach Brüssel der Berlin mit betreuen u.v.a. Da die Tätigkeiten projektorientiert und vielseitig angelegt sind, ergibt sich kein "klassisch" gleicher Arbeitstag.

Die Auslandsgesellschaft.de ist der drittgrößte freie Bildungsträger des internationalen Kulturaustausches in NRW. Als anerkannte Einrichtung der Weiterbildung für Jugendliche und Erwachsene verfolgt sie das Ziel, mit Bildungsveranstaltungen, dreißig ehrenamtlichen Länderkreisen, politischen Seminaren, Sprachkursen, Studienreisen und internationalen Begegnungen kulturelle Verständigung zwischen Menschen und Nationen zu fördern. Sie möchte Menschen aller Altersklassen motivieren, sich mit anderen Kulturen auseinanderzusetzen, über Diskussionen, Reisen und Sprachen Gemeinsamkeiten zu erfahren und miteinander zu lernen.

ab 20 Jahren Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

Kindergarten PÄIKESEKIIR - Estland

Ab sofort bis zu 10 Monaten möglich!

Der Kindergarten „Päikesekiir“ bietet an drei verschiedenen Orten Betreuung für Kinder von eineinhalb bis 7 Jahren an. Die drei Häuser sind jeweils von 07.00 bis 18:00 geöffnet.

Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich – und eine der Kindergruppen ist in einem historischen Gutshof untergebracht, in dem auch Freizeitaktivitäten für die Bewohner der Gemeinde Viljandi  angeboten werden, was die Einbindung der Freiwilligen in die lokale Gemeinschaft fördert.

Die Freiwilligen sollten zumindest Grundkenntnisse in Englisch haben, gerne Zeit mit Kindern verbringen und gerne an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen wollen.
Sie sollten bereit sein, ihre Kultur und Traditionen zu teilen und auch Interesse an der estnischen Kultur mitbringen.

ab 18 Jahren, verfügbare Plätze: 1 Interessiert mich!

  • alt text+43 660 2617 311
  • alt textoffice[a]cubic-online.eu
  • alt textJahnstraße 6,
    6020 Innsbruck
Alle Projekte